Die Deutsche Naturschutzakademie e.V. wurde am 05. November 1976 auf Initiative des Bund Naturschutz in Bayern (BN) in der Mittelmühle bei Donnersdorf im Steigerwald gegründet. Ziel war es unter anderem, als Verband deutschlandweit Veranstaltungen zu Natur- und Umweltschutzthemen durchführen zu können.

PENTAX Image

Eröffnung der DNA auf Burg Lenzen – Foto: BUND

Die DNA wurde als „Wanderakademie“ gegründet und wirkt bundesweit. Als Akademie des Bundesverbandes des Bundes für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUND) sowie seiner Landesverbände wurde der Sitz im Jahr 2007 auf die Burg Lenzen verlegt.

Die DNA ist im Auftrag des BUND bundesweit tätig. Sie dient als Forum für länderübergreifende Themen, die öffentlich kommuniziert werden sollen. Zweck der DNA ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Bildung und Erziehung auf dem Gebiet des Natur- und Umweltschutzes sowie der Landschaftspflege. In Zusammenarbeit mit dem BUND und wissenschaftlichen Einrichtungen sollen auf dem Gebiet des Naturschutzes der Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen gefördert und der neueste Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse im Bereich Naturschutz und Landespflege vermittelt werden. Die Deutsche Naturschutzakademie veranstaltet dazu Fachseminare und wissenschaftliche Symposien zu unterschiedlichen Themen, wie beispielsweise Erfahrungen mit der Umsetzung von Richtlinien in verschiedenen Bundesländern oder Novellierungen von Naturschutzgesetzen und ihren Konsequenzen. Sie führt zudem Projekte im Umweltbereich durch.

 

Präsidium

Präsident der Deutschen Naturschutz-akademie e.V. ist Prof. Dr. Mathias Grünwald.

Carl-Wilhelm Bodenstein-Dresler und Michael Rothkegel sind als Direktoren des Vereins tätig.

Fotos: privat

Organisation des Vereins

Organe des Vereins sind das Präsidium und die Mitgliederversammlung. Der Präsident übt den Vorsitz im Präsidium und in der Mitgliederversammlung aus und repräsentiert den Verein nach außen (ohne die Funktion eines Vorstandes). Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten und zwei Direktoren, wobei die beiden Direktoren den Vorstand im Sinne des bürgerlichen Rechts bilden.

Advertisements

Kontakt

Deutsche Naturschutzakademie e.V.
Umwelthaus
Goebenstr. 3a
30161 Hannover

Ansprechpartnerin:
Christiane Weber
Tel. 0511-96569-16
E-Mail: c.weber@d-na.org

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: